Jugend & Wissenschaft

«Jugend & Wissenschaft» richtet sich an Kinder ab der fünften Klasse und an Jugendliche. Sie lernen die Faszination von Natur und Wissenschaft in direkter Begegnung mit WissenschafterInnen aus Lehre, Forschung und Praxis kennen.

«Jugend & Wissenschaft» findet vierteljährlich im Naturmuseum Olten oder auf Exkursionen statt. Die Teilnehmerzahl beträgt maximal zwölf. Je nach Anlass können Teilnehmerzahl und Alterslimite angepasst werden. Die Jugendlichen melden sich für jeden Anlass separat an. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Die Anlässe sind kostenlos.

Leitung: Judith Wunderlin, Museumspädagogin

 

Programm


Freitag, 19. Januar 2018, 18.30–20 Uhr

Von der Wetterbeobachtung zur Prognose

Leitung: Joachim Schug, Meteorologe und Chef der Meteogroup Schweiz

Brauche ich heute einen Regenschirm oder eher die Sonnenbrille? Wann fällt endlich der erste Schnee? Antworten auf solche Fragen liefert uns die Wetterprognose – in der Zeitung, im Radio oder im Fernsehen. Doch wie entsteht eine solche Prognose? Der Meteorologe Joachim Schug zeigt an diesem Anlass, wie man durch das Beobachten des jetzigen Wetters einen Blick in die nahe Zukunft werfen kann.

Der Anlass findet im Naturmuseum Olten statt.

Anmeldung: Naturmuseum Olten


Samstag, 9. Juni 2018, 9–12:30

Exkursion zu den Honigbienen

Leitung: Robert Lerch, Imker, Kappel

Honigbienen sind faszinierende Tiere: Einerseits kann der Giftstachel ganz schön respekteinflössend sein, andererseits ist ihr Fleiss bewundernswert. Nach einer kurzen Einführung im Museum nimmt uns Robert Lerch mit zu seinen Bienenvölkern. Dort sehen wir die Bienen aus nächster Nähe bei der Arbeit und lernen die Unterschiede zwischen verschiedenen Völkern kennen. Ausserdem finden wir heraus, wie man den süssen Honig «ernten» kann.

Anmeldung: Naturmuseum Olten


Freitag, 24. August 2018, ca. 19–23 Uhr
(Verschiebedatum: Freitag, 31. August 2018)

Fledermaus-Nachtexkursion

Leitung: Andres Beck, Fledermausschutz-Beauftragter Aargau, Wettingen

Sobald es eindunkelt, werden Fledermäuse so richtig aktiv. Sie fliegen aus ihrer Schlaffstätte aus und machen sich auf die Jagd. Auf dieser Nachtexkursion besuchen wir die grösste Kolonie des grossen Mausohrs der Schweiz in Veltheim (AG). Dort können wir sehen, wie gross die Ohren dieser Fledermaus wirklich sind und machen eine Ausflugzählung.

Anmeldung: Naturmuseum Olten


 

Angebot
Kindergeburtstage im
Naturmuseum
Ausstellung
Wunderwelt der Bienen
2. März–14. September 2018
Treppenhausausstellung
Aussenansichten
2. März–14. Sept. 2018