Facelifting und Namenswechsel

In den Jahren 1972 bis 1980 wurde das sich mittlerweile über drei Etagen erstreckende Museum völlig neu gestaltet.

Die unübersichtliche Präsentation in den vollgestopften Vitrinen vermochte den Ansprüchen der Zeit nicht mehr zu genügen (siehe "Die Gründerjahre").

Mit der Einweihung des neuen Museums am 12. März 1981 sollte auch der Museumsname entstaubt werden. Das Naturhistorische Museum hiess fortan nur noch schlicht Naturmuseum.

Wichtige Information

Neueröffung voraussichtlich
im Herbst 2019

Das Museum im Fernsehen
Swisslos-Imagespot
Februar 2017
Nachhaltigkeit
PrixExpo
für langjähriges Engagement