Wissenschaftliche Publikationen
(zu Sammlungsobjekten)

EMERY, E. (2004): Le gisement de Rickenbach (canton de Soleure, Oligocène): étude paléontologique des grands mammifères et état actuel du bio-géotope. Travail de diplôme (Jean-Pierre Berger, Département Géosciences - Géologie, Université de Fribourg; Claude Mermod, Institut de Zoologie, Université de Neuchâtel).

EMERY, E., T. TÜTKEN, D. BECKER, S. BUCHER, P.F. FLÜCKIGER & J.-P. BERGER (2007): Rickenbach unter den Tropen... vor 25 Millionen Jahren! – Bestimmung des Paläoklimas und der Paläoökologie anhand der Untersuchungen an fossilen Nashornzähnen aus der Sammlung des Naturmuseums Olten. Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft des Kantons Solothurn 40, 51-64.

FRENZEL, P. (1987): Theodor Stingelin (1872-1932) – Typen und Status seiner Cladoceren-Taxa. Arch. Hydrobiol./Suppl. 74/4, 488-507

HÄNGGI, H., in Zusammenarbeit mit A.G. REISDORF (2007): Der Ichthyosaurier vom Hauensteiner Nebelmeer – Wie eine Kopflandung die Wissenschaft Kopf stehen lässt. Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft des Kantons Solothurn 40, 7-22.

LÜPS, P., P.F. FLÜCKIGER, D. PEIER & P. SCHMID (2002): Fund einer Waldkatze Felis silvestris bei Oberbuchsiten. Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft des Kantons Solothurn 39, 41-45.

MAISCH, M.W. & A.G.REISDORF (2006a): Evidence for the longest stratigraphic range of a post-Triassic Ichthyosaur: a Leptonectes tenuirostris from the Pliensbachian (Lower Jurassic) of Switzerland. – Geobios, vol. 39, fasc. 4: 491-505.

MAISCH, M.W. & REISDORF, A.G. (2006b): Erratum to the article "Evidence for the longest stratigraphic range of a post-Triassic Ichthyosaur: a Leptonectes tenuirostris from the Pliensbachian (Lower Jurassic) of Switzerland". Geobios 39 (2006) 491-505. - Geobios, vol. 39, fasc. 5: 743-746.

REISDORF, A.G. (2007): No Joke Movement: Mehr über den Hauensteiner Ichthyosaurier und rezente marine Lungenatmer. Textnoten zur Physiologie, Pathologie und Taphonomie; weiterführende Literatur. Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft des Kantons Solothurn 40, 23-49.

REZBANYAI, L. (1979): Arthur Hoffmann (1877-1951), Erstfeld, Kt.Uri und seine Grossschmetterlingssammlung im Naturhistorischen Museum Olten, sowie Katalog der palaearktischen Sammlung (Macrolepidoptera). Entomologische Berichte Luzern 1979/2, 1-82.

REZBANYAI-RESER L. (2000): Korrekturen und Nachträge zum Katalog der paläarktischen Grossschmetterlingssammlung (Macrolepidoptera) von Arthur Hoffmann im Naturmuseum Olten. Entomologische Berichte Luzern 44, 163-172.

REZBANYAI-RESER, L. (2003): Katalog der kleinen historischen und überwiegend schweizerischen Grossschmetterlingssammlung (Macrolepidoptera) von Hans Walter Brügger-Steiner (1873-1955) im Naturmuseum Olten. Entomologische Berichte Luzern 50, 85-116.

Angebot
Kindergeburtstage im
Naturmuseum
Nachhaltigkeit
PrixExpo
für langjähriges Engagement
Ausstellung
Grimms Tierleben
22. Sept. 2017–18. Feb. 2018
 Vorschau Ausstellung
Wunderwelt der Bienen
2. März–14. September 2018
 Vorschau Treppenhausausstellung
Aussenansichten
2. März–14. September 2018